Hangtag mit Text: TENCEL(TM) Modal

pauakids hat für die Markteinführung mit der ersten Kollektion nicht unbedingt den einfachsten Weg gewählt. Wenn wir die Stoffdesigns auf Baumwolljersey gedruckt hätten, hätten wir wahrscheinlich schon vor einem Dreivierteljahr auf den Markt gehen können.

Warum Jersey-Stoffe aus TENCEL™ Modal?

Doch Baumwolle benötigt vom Anbau bis zur Fasergewinnung bis zu 20 mal so viel Wasser wie die TENCEL™ Modalfasern des österreichischen Unternehmens Lenzing AG. Für ein Baumwoll-Shirt für Erwachsene werden circa 2.500 l Wasser benötigt. Damit kann ein Zweipersonenhaushalt fast ein Jahr lang Wäsche waschen. In Zeiten der Klimaerwärmung und der Wasserverknappung, insbesondere in Baumwollanbaugebieten, haben wir uns daher für einen anderen Weg entschlossen.

Blick in Baumkronen von Buchenwald

Rohstoff: Buchenholz

TENCEL™ Modalfasern sind Zellulosefasern natürlichen Ursprungs. Die TENCEL™ Modalfasern werden aus europäischem Buchenholz gewonnen und sind biologisch abbaubar. Das Holz stammt hauptsächlich aus nachhaltig bewirtschafteten Buchenwäldern Österreichs und dessen Nachbarländern, die weder einer extra Bewässerung bedürfen, noch den Einsatz von Pestiziden erfordern. Die Herstellung ist durch den Einsatz erneuerbarer Energien umweltverträglich gestaltet. Die eingesetzten Produktionsstoffe werden im Laufe des Herstellungsprozesses zurückgewonnen und wieder verwendet. Damit wird die Faser in einem ressourcenschonenden Kreislaufsystem hergestellt, was zu einem geringeren Wasserverbrauch und weniger Emissionen führt.
TENCEL™ ist eine Marke der Lenzing AG.

Eigenschaften

Die TENCEL™ Modalfasern sind besonders weich und sanft zur Haut. Die Stoffe sind luftdurchlässig, nehmen Feuchtigkeit gut auf und transportieren sie ab. Sie sind atmungsaktiv und unterstützen die temperaturregulierenden Eigenschaften des Körpers. Unser TENCEL™ Modal Jersey Stoff weist eine sehr glatte Oberfläche auf, ist anschmiegsam und fällt mit fließender Geschmeidigkeit. Damit bietet der Stoff alles, um sich rundherum darin wohl zu fühlen.

Im Sommer, bei sehr hoher UV-Belastung empfiehlt es sich, Kinder unter den Shirts mit Sonnencreme einzuschmieren, da der Stoff UV-Licht durchlässiger ist als Baumwolle..

Pflege

Damit man lange Freude an unseren Kleidungsstücken hat, ist das schonende Waschen bei 30°C empfohlen. Die Modal-Stoffe sind knitterarm und müssen kaum gebügelt werden, sofern sie nach dem Waschen ordentlich aufgehängt werden. Wenn notwendig lassen sie sich mit wenig bis mittlerer Hitze bügeln.

Insgesamt ist unser Modal-Stoff sehr pflegeleicht. Wir haben uns im Vorfeld auch gefragt, wie fleckenanfällig er ist und ihn einem ersten Härtetest unterzogen. Unser Fazit: bei der hoch färbenden Heidelbeermarmelade ist Vorsicht geboten, das meiste andere geht ohne Probleme im Schonwaschgang wieder raus.

Details dazu findest du hier.

Teile diesen Beitrag mit Freunden!